Veranstaltungsdetail
Image
Sonntag, 13.04.2014
11:00 - 12:00 Uhr
Postmuseum
Kuratorenführung
Zur Ausstellung "Paul Flora als Gestalter von Liechtensteiner Briefmarken
Mit Hans-Peter Rheinberger, Kurator des Postmuseums

Paul Flora (1922–2009) war einer der bedeutendsten und beliebtesten Zeichner und Karikaturisten seiner Epoche. In seiner grafischen Eindrücklichkeit war er wegweisend für das 20. Jahrhundert und er prägte es als Zeichner wie kein anderer. Seine Karikaturen sind längst Politikkunstgeschichte und erschienen in zahlreichen meinungsbildenden Tageszeitungen und Magazinen („Times“, „New York Times“, „Die Zeit“, „Tages-Anzeiger“). Die Auflagen der von ihm illustrierten Bücher sind beeindruckend.

Paul Flora entwarf für das Land Liechtenstein insgesamt 21 wunderbar hintergründige, von milder Ironie und gelassenem Humor geprägte Briefmarken. Alle Originalentwürfe zu diesen Postwertzeichen sind noch bis zum 11. Mai 2014 im Postmuseum ausgestellt. Hans-Peter Rheinberger, der Kurator der Ausstellung „Paul Flora als Gestalter von Liechtensteiner Briefmarken“, gibt am Sonntag, 13. April 2014, um 11.00 Uhr in einer öffentlichen Führung einen umfassenden Einblick in das Schaffen von Paul Flora und insbesondere in dessen Wirken als Gestalter von Liechtensteiner Briefmarken.